Schmerzlösung ist ein junges Unternehmen, angetrieben vom Wunsch, eine umfassende Schmerz-Selbsthilfe für alle Betroffenen in Deutschland zur Verfügung zu stellen. 

Als Physiotherapeut mit Leib und Seele und Gründer von Schmerzlösung beobachte ich seit 1995 die schmerz- und lebensverändernde Kraft der Biokinematik und der MBSR-Methoden in meiner Praxis. Dabei arbeite ich gerade mit der Verbindung von manueller Schmerztherapie (Biokinematik) und achtsamkeitsbasierten Verfahren (MBSR und Meditation).

Ich habe mich im Laufe meiner Tätigkeit mit verschiedenen manuellen und neurologischen, mit konventionellen und auch energiemedizinischen Therapie-Konzepten beschäftigt, sie analysiert und in der Praxis angewandt.

Viele dieser Ansätze sind zu komplex, mitunter meines Erachtens in sich nicht logisch oder einfach zu sperrig, um sie Patienten als Selbsthilfe an die Hand zu geben. 
Deshalb habe ich das Beste aus der Biokinematik und den achtsamkeitsbasierten Verfahren zu dem Gesamtkonzept Schmerzlösung verbunden:

Schmerzlösung: Ein Ansatz, der die Selbstbehandlung bei unterschiedlichsten Schmerzbildern erlaubt.

Und das gerade auch bei denjenigen, die schon viele Jahre an Schmerzen leiden und wahre Odysseen an Behandlungswegen (auch aufwendiger und invasiver Art) hinter sich haben. Diese Erfahrungen, die Herangehensweise, die Übungen und Methoden der Biokinematik und Achtsamkeit möchte ich allen Schmerzbetroffenen zur Verfügung stellen.

Die Ansätze, welche diese Schmerzselbsthilfe inspiriert haben, sind in ihrer nachhaltigen Wirksamkeit zwar längst in der Praxis erprobt bzw. teilweise durch Studien belegt, leider aber noch viel weniger bekannt als manches andere.

Um das zu ändern, entwickeln wir Schmerzlösung konstant weiter. Ich freue mich darauf, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Klaus Altmann, Jahrgang 1965, verheiratet. 4 Kinder.Viele wunderbare Wege und schwere Schicksalsschläge wie der Tod zweier meiner Kinder, haben mein Leben durchwoben, haben mich, mein In-der-Welt-Sein und ganz besonders auch meine Arbeit sehr vertieft. Schließlich einige Zeit später der Neustart mit der klaren Vision von "Schmerzlösung" - eine umfassende Schmerz-Selbsthilfe für alle Betroffenen in Deutschland.
Mit der Gründung von Schmerzlösung im September 2014 sind wir im Team die ersten Schritte auf diesem Weg gegangen. 

Wir haben großartige Unterstützung durch den Black Forest Accelerator erhalten, bei der Infrastruktur durch das Zeit Areal in Lahr, unserem Standort.

Viele wunderbare Menschen teilen unsere Vision und haben uns in den Anfangstagen vielfältig gefördert. Sowohl finanziell, wie logistisch, mit den ersten Videodrehs und Tonaufnahmen, mit der nötigen juristischen Begleitung und so vielem mehr. All denen fühle ich mich zu großer Dankbarkeit verpflichtet.

Ganz besonderer Dank gilt meinem großen ärztlichen Lehrer Walter Packi und seiner von ihm entwickelten Biokinematik.

Tiefe Dankbarkeit empfinde ich gegenüber meinem verehrten - inzwischen verstorbenen - geistigen Lehrer Ludger Scholl. Er hat mich die Bedeutung von annehmender Liebe für die Heilungsvorgänge im Menschen gelehrt und ich verdanke ihm einen Großteil dessen, was ich heute über Energetische Medizin weiß.